Dies ist die mobile Ansicht von finanz-anzeiger.de (m.finanz-anzeiger.de) für mobile Endgeräte (Smartphone, Handy, ...).
Für eine browseroptimierte Ansicht wechseln Sie zu » www.finanz-anzeiger.de

Reinsurance Group of America and RenaissanceRe führen Langhorne Re ein

Die beiden führenden Rückversicherer gründen globalen Anbieter von Rückversicherungslösungen für große Lebens- und Rentenversicherungsbestände

St. Louis / Köln, 11. Januar 2018 – Die Reinsurance Group of America, Incorporated (NYSE: RGA), einer der weltweit führenden Lebensrückversicherer, und die RenaissanceRe Holdings Ltd.

("RenaissanceRe") (NYSE:RNR), ein globaler Anbieter von Rückversicherung und Versicherung, geben die Markteinführung von Langhorne Re bekannt: Das neue Unternehmen ist ein globaler Rückversicherer, der sich auf große Lebens- und Rentenversicherungsblöcke konzentriert.

Bis heute hat Langhorne Re Eigenkapitalzusagen in Höhe von 780 Millionen US-Dollar erhalten, darunter Investitionen von RGA und RenaissanceRe. Langhorne Re verbindet eine starke langfristige Kapitalbasis mit Underwriting- und Kapitalmanagement-Unterstützung seitens RGA und RenaissanceRe. So kann das Unternehmen große Lebens- und Rentenversicherungsbestände erwerben und seinen Kunden damit ermöglichen, Risiken zu reduzieren und ihr Kapitalmanagement zu optimieren.

„Wir freuen uns sehr, den Start von Langhorne Re mit unserem strategischen Partner RenaissanceRe bekannt zu geben", sagt Scott Cochran, Executive Vice President, Corporate Development and Acquisitions, RGA. „Langhorne Re ist aufgrund der komplementären und branchenführenden Fähigkeiten von RGA und RenaissanceRe einzigartig positioniert, um wettbewerbsfähige und flexible Lösungen anzubieten, die das bestehende Kundenangebot von RGA erweitern.“

„Die Erfahrung von RenaissanceRe mit der Verwaltung von Drittkapital und mit hoch entwickeltem Risikomanagement in Kombination mit den Kenntnissen von RGA im Lebensversicherungsmarkt machen diese Partnerschaft zu einer sehr attraktiven Partnerschaft", so Aditya K. Dutt, President, Renaissance Underwriting Managers, Ltd. Als Finanzberater für Langhorne Re fungierte Barclays, als Rechtsberater Sidley Austin LLP.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist der jeweilige Aussender:

RGA, Reinsurance Group of America, Incorporated

RGA International Reinsurance Company Ltd.
Niederlassung Deutschland
Claudia Wies
Kaiser-Wilhelm-Ring 15
50672 Köln
Tel.: 0221/9649-98-12
E-Mail: cwies@rgare.com

Homepage:
http://www.rgare.com

« zurück

Weitere Meldungen

TCV PARTNERS übernimmt die MDM GROUP
Das vor der Insolvenz stehende Investmentunternehmen MDM Group AG wird voraussichtlich übernommen. Kurz vor dem geplanten Börsengang schlitterte das Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten, Anleger zogen ihr Geld zurück, neue Investierungen...

Augenlasern – Private Krankenkassen müssen Kosten erstatten – Auch für OPs aus der Vergangenheit . CLLB Rechtsanwälte führen zahlreiche Klageverfahren
München, Berlin 20.07.2017 – Es erstaunt die Anwälte von CLLB Rechtsanwälte, wie schwer sich verschiedene private Krankenversicherungen damit tun, die jüngere Rechtsprechung zum Thema Augenlasern zu akzeptieren und die angefallenen...

MDM GROUP AG Investiert in Sachwerte
Spezial-Immobilien und Handelsgüter: So sieht ein sicheres Investment aus Geld anlegen ist eine Wissenschaft für sich. Auf der Bank ist es sicher, aber nichts wert, Aktien sind unsicher, Fonds kompliziert, Edelmetall und Rohstoffe teuer in der...

Harris Williams & Co. Ltd berät Stirling Square Capital Partners beim Verkauf des Portfoliounternehmens ESE World B.V. an RPC Group Plc
Frankfurt am Main, Deutschland, 15. Dezember 2016 – Harris Williams & Co. Ltd, eine führende Investmentbank für den Mittelstand mit Schwerpunkt auf weltweiter M&A Beratung seit 25 Jahren, berät exklusiv Stirling Square Capital Partners („SSCP“),...

Soplex wird Teil der Hanse Orga Group – erstes Ergebnis der Investmentstrategie mit Waterland
Der Finanzsoftware-Spezialist Hanse Orga erwirbt die Berliner SOPLEX Consult, die damit ein Teil der Hanse Orga Group wird. Das Portfolio des Anbieters von Lösungen im Bereich des Kredit- und Forderungsmanagements ergänzt damit in Zukunft das...

Seed Fonds Aachen I vermeldet ersten Exit / SMS Group investiert in QuinLogic GmbH
Erfolgreiche Beteiligung endet nach acht Jahren Aachen, 9. Juni 2016 – Der Seed Fonds Aachen I kann den ersten Exit vermelden: Der Fonds, der von den Experten der S-UBG-Gruppe gemanaged wird, veräußerte seine Minderheitsbeteiligung an dem...

Modernisierung des Besteuerungsverfahrens muss zu Beschleunigung und Entlastung auf beiden Seiten führen
Berlin/Essen, 13. Mai 2016 Der Deutsche Bundestag hat gestern das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens beschlossen. Damit sind Veränderungen in der Zusammenarbeit zwischen Steuerpflichtigen, Steuerberatern und den Finanzbehörden...

Gemeinsam noch stärker: ABK-Systeme, EFiS und GEVA Business Solutions werden zu Payment Group International
Aachen/Dreieich. Die Spezialanbieter im Bereich Zahlungsverkehr, ABK-Systeme, EFiS und GEVA Business Solutions, planen einen strategischen Zusammenschluss der Unternehmen und ihrer Tochtergesellschaften. Die zukünftige Payment Group International...

1 - Seitenanfang

2 - « Vorige Seite

3 - Nächste Seite »

4 - Startseite (mobil)

8 - zu www.finanz-anzeiger.de

0 - Impressum / Kontakt

© 2012 PresseAnzeiger
Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info