Dies ist die mobile Ansicht von finanz-anzeiger.de (m.finanz-anzeiger.de) für mobile Endgeräte (Smartphone, Handy, ...).
Für eine browseroptimierte Ansicht wechseln Sie zu » www.finanz-anzeiger.de

Kündigung-Widerruf Lebensversicherung: Jetzt Rechtschutzversicherung einsetzen

2.000,00 € Extrazahlung nach nur 9 Monaten Verfahrenszeit

Zug, den 01.07.2016 Wenn die Versicherungsverträge nicht die gesetzlich geregelten Verbraucherschutzrichtlinien erfüllen, Formfehler enthalten oder vorgeschriebene Beratungs- und Belehrungskriterien bei Vertragsschluss nicht ordnungsgemäß eingehalten wurden, gelten diese Verträge als schwebend unwirksam. Für Kunden bedeutet dies, dass sie das Recht ausüben können, auch Jahre später noch von ihren Verträgen zurück treten zu können…


Fast die Hälfte aller Versicherungsverträge der Jahre 1994 bis 2007 sind nicht korrekt.

Verbrauchschutzorganisationen und Kritiker der Versicherungsbranche sowie auch das Projekt LV Doktor nehmen an, dass fast 50 Prozent aller nach dem sogenannten Policenmodell geschlossenen Lebensversicherungen aufgrund enthaltener Fehler schwebend unwirksam sind und somit widerrufen werden können. Der Widerruf bewirkt die komplette Rückabwicklung der Police, so dass betroffene Versicherungskunden Anspruch auf die Rückerstattung aller eingezahlten Beiträge und deren Verzinsung haben.

Kunden sollten aufgrund der größtenteils von LV Doktor erreichten rechtlichen Ausgangslage, wie zum Beispiel den Widerrufsjoker, deshalb nun unbedingt überprüfen lassen, ob auch ihre Verträge fehlerhaft sind, denn eine Rückabwicklung der Lebensversicherung bringt gegenüber der bloßen Kündigung einen finanziellen Vorteil, vor allem dann, wenn die Verträge über mehrere Jahre bedient wurden. Alle, die über eine Rechtschutzversicherung verfügen, haben die Möglichkeit, Ihre Ansprüche in einem Einzelverfahren relativ zügig durchzusetzen.

2.000,00 Euro Nachzahlung binnen eines dreiviertel Jahres

Beispiel: Stefanie D. zahlte in ihrer 2004 bei einem großen Versicherungsunternehmen geschlossenen Lebensversicherungsvertrag über 10 Jahre lang insgesamt rund 10.191,00 € an Prämien ein. Bei vorzeitiger Kündigung der Police im Jahr 2015 berechnete die Versicherungsgesellschaft der Kundin jedoch lediglich einen Rückkaufswert in Höhe von knapp 5.000,00 €. Weil der Versicherungsnehmerin diese Summe zu gering erschien, konsultierte sie das Expertenteam von LV-Doktor, das sich für die Rechte von Lebens- und Rentenversicherungskunden nun bereits seit fast zehn Jahren stark macht. Das auf Versicherungsrecht spezialisierte Anwaltsnetzwerk des Projektes prüfte den Vertrag und stellte fest, dass dieser, wie abertausende in Deutschland, fehlerhaft ist. Folglich unterstützten sie die Kundin mittels dem über Jahre erworbenen Erfahrungsschatzes, ihr Recht auf umfängliche Rückerstattung gerichtlich einzuklagen.

Das zuständige Gericht teilte die Auffassung der Kundin und der LV-Doktor-Anwälte und schlug einen Vergleich vor, bei dem die Versicherung zu einer Nachzahlung in Höhe von rund 2.000 € aufgefordert wurde. Der Vergleich wurde zügig akzeptiert, die Nachzahlung prompt angewiesen. Die Kundin erhielt nun nach einem dreiviertel Jahr Verfahrensdauer insgesamt 2.000,00 € mehr statt des ursprünglich bei Kündigung ihres Vertrages ermittelten Rückkaufswertes.

Lebensversicherungsvertrag jetzt in bares Geld verwandeln

Wer seinen Lebens- oder Rentenversicherungsvertrag zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen hat, sollte diesen jetzt unbedingt von einem auf die Rückabwicklung und Anfechtung von Lebensversicherungsverträgen spezialisierten Anwalt auf Widerrufsmöglichkeiten prüfen lassen. Wer außerdem über eine Rechtschutzversicherung verfügt, kann in vielen Fällen den unliebsamen und teuren Altvertrag relativ schnell in bares Geld verwandeln. Denn dank verschiedener Urteile und der ausgezeichneten Erfolgsaussichten müssen die Rechtsschutzversicherer die Kosten für einen entsprechenden Rechtsstreit übernehmen.

Weitere Informationen unter http://www.proconcept.ag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist der jeweilige Aussender:

proConcept AG

proConcept AG
Jens Heidenreich
Konstanzer Str. 37
8274 Tägerwilen
0345 47224 2030
0345 47224 133
www.proconcept.ag

Homepage:
http://www.proconcept.ag

« zurück

Weitere Meldungen

Kündigung und Rückabwicklung Lebensversicherung: Das Anwaltsnetzwerk der proConcept AG 2.0 - noch schneller und effektiver zum Erfolg
Zug, 11.10.2016 Ein gutes Jahrzehnt kämpft das Projekt LV-Doktor, initiiert und geleitet von der proConcept AG, für die Rechte von Lebensversicherungskunden. Rund 60 Rechtsanwaltskanzleien in ganz Deutschland, die das Anwaltsnetzwerk von LV-Doktor...

Singulus Technologies AG: Bekommen Anleiheninhaber jetzt Aktien? Ist eine Kündigung der Anleihe sinnvoll?
CLLB Rechtsanwälte informieren über den aktuellen Stand und die Handlungsmöglichkeiten der Anleger Kahl am Main/München, 14.10.2015. Der Hersteller optischer Speichermedien Singulus Technologies AG strebt eine Neuordnung der Kapitalstruktur...

Kredit, Widerruf, Vorfälligkeitsentschädigung - Jetzt günstig aussteigen
Vorfälligkeitsentschädigungen können das vorzeitige Beenden des Darlehens für Kreditnehmer teuer machen. Durch einen Widerruf kann ein Kreditnehmer sich jedoch wehren. Handelt es sich hierbei wirklich um eine "Patentlösung"? Fachanwalt für Ban...

Widerruf von Renten- und Lebensversicherung - Prämien zurück
Versicherungskunden, die in den Jahren 1994 bis 2007 Lebensversicherungen und Rentenversicherungen abgeschlossen haben, können die Verträge rückabwickeln und erhalten die gezahlten Prämien zurück. Diese Chance hat der Bundesgerichtshof mit zwei...

Als den '60ern Bee Gees + LEE-Jeans + Moped wichtiger als die Lebensversicherung waren: Die nette Geschenkidee - z.B. zu Ostern
TRIANOmedien, Windhagen, Filmproduktion mit zügigem Direktversand an Besteller, empfiehlt, daß man einem 57- oder 58jährigen etwas schenken sollte, das Freude bereitet. Besser sogar Lebensfreude, die vorhält. Länger hält als eine Flasche Wein, als...

sharedeals.de – Deutschlands führender Börsen-Chat jetzt auch als kostenlose App
Die von der Berliner bull markets media GmbH betriebene Börsenplattform sharedeals.de befindet sich auch 2018 auf Wachstumskurs. sharedeals.de bietet seiner stetig wachsenden Community seit 2010 einen einzigartigen Börsen-Chat, der in den...

Vertriebswege in der Lebensversicherung: Makler erleben Renaissance
Willis Towers Watson Vertriebswege-Survey 2016 Vertriebswege in der Lebensversicherung: Makler erleben Renaissance Köln/Frankfurt, 5. Dezember 2017 — Die Vertriebswege in der Lebensversicherung in Deutschland zeigen für das Jahr 2016 starke...

Versicherungsvergleich und Versicherungsabschluss jetzt auch online möglich
Ein Versicherungsabschluss soll gut überlegt sein. Der Tarifdschungel der Versicherer macht einen Vergleich für einen Verbraucher zunehmend schwerer. Die Beratung durch einen erfahrenen Makler ist oft unerlässlich. Als CONTRA Versicherungsmakler...

1 - Seitenanfang

2 - « Vorige Seite

3 - Nächste Seite »

4 - Startseite (mobil)

8 - zu www.finanz-anzeiger.de

0 - Impressum / Kontakt

© 2012 PresseAnzeiger
Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info